Die Wartung von Holzterrassen

Blog-Übersicht
Von Collstrop
logo.png

Terrassendielen in imprägnierter roter Nordkiefer oder Hartholzarten wie Padouk und Ipé mit Nachhaltigkeitsklasse 1 erfordern nach dem Montieren keine besondere Behandlung, um die Lebensdauer zu gewährleisten. Eine gute Holzwahl verhindert tatsächlich schon viel Anstrengung im Nachhinein.

Natürliche Alterung verzögern

Tropisches Hartholz altert relativ schnell unter dem Einfluss von UV-Licht. Wenn Sie die ursprüngliche Farbe länger erhalten wollen, ist es am besten, das Holz mit einem speziellen Schutzmittel zu schützen. Es ist am besten, diese Behandlung regelmäßig zu wiederholen. Die Regelmäßigkeit ist abhängig von der Benutzung, der Einwirkung von UV-Licht...

Bei Collstrop können Sie dieses Ergebnis mit dem Pflegeprodukt Special Colour erzielen.

Gebrauchsanleitung:
Bei wiederholtem und/oder längerem Kontakt geeignete Handschuhe tragen.
Bei der ersten Behandlung 2 Schichten auftragen.
Es ist ausreichend, während der Wartung 1 Schicht aufzutragen.

Trockenzeit:
Ihr Boden ist nach 2-3 Stunden trocken.

Moos entfernen Holzterrasse

Wie Terrassen aus anderen Materialien können auch Holzterrassen verschmutzt werden oder Moosbildung ausgesetzt sein. Dies ist oft der Fall bei Terrassen in schattigen Bereichen. Für eine gründliche Reinigung der Holzterrasse kann mit Collstrop All Cleaner oder mit einer Mischung aus Wasser, Bleichmittel und Salz gescheuert werden. So sind Sie auch sicher, dass Ihre Terrasse nicht rutschig wird.

Verhältnis von diesem 'Wundermittel':
-10 Liter Wasser
-1 Liter Bleichmittel
-1 kg Salz

Versuchen Sie, Ihre Terrasse so sauber wie möglich zu halten, um Moosbildung zu vermeiden. Kehren Sie gelegentlich den Staub und die getrockneten Blätter weg.

Vermeiden Sie die Verwendung von:

Einen Hochdruckreiniger

Der ideale Weg, eine Terrasse zu reinigen, ist mit einer harten Bürste und dem richtigen Pflegemittel. Vermeiden Sie die Verwendung eines Hochdruckreinigers. Dadurch lösen sich oft die Holzfasern Ihrer Terrassendielen und es kommt zu irreparablen Schäden. Sobald Ihre Holzstruktur beschädigt ist, nimmt die Moosbildung zu.

Wenn Sie dennoch einen Hochdruckreiniger verwenden möchten, achten Sie darauf, dass der Strahl nicht zu stark ist.

Richten Sie den Balken auf alle Teile der Terrasse in gleicher Länge und Höhe aus. Ansonsten kann man auf der Terrasse helle und dunkle Flecken bekommen. Diese Stellen verschwinden hoffentlich mit der Zeit aufgrund des natürlichen Alterungsprozesses.

Korrosive produkte

Achten Sie auf andere Produkte, die korrosiv sind und somit die Lebensdauer der Terrassenprofile beeinträchtigen können. Denken Sie auch an die Auswirkungen dieser Produkte auf Pflanzen, Fische...