Eine Collsoundwand in passender Länge und Höhe kann störende Geräusche um 8 bis 9 dB (A) reduzieren. Psycho-akustisch wird dies als Halbierung des Lärmpegels erfahren. Die Kombination aus Holzlamellen, einem Kern aus wetterfestem akustischem Absorptionsmaterial Cellabsorb mit einem akustischen Luftspalt sorgt für diese geräuschdämpfende Wirkung.